Die Einteilung in die sieben folgenden Rubriken mag wissenschaftlich nicht ganz korrekt sein - hilft Ihnen aber sicherlich bei Ihrer Suche.
Unstrittig inzwischen, dass Menschen, die sich der Bildenden Kunst widmen bzw. die Orte, in den Bildende Kunst präsentiert werden, die Lebensqualität und das Flair einer Stadt verbessern. Noch interessanter wird es, wenn diese Energien zusammenkommen – sei es geballt in bestimmten Stadtteilen wie der Nordstadt z.B. mit dem Dokumentationsprojekt Bilderflut oder stadtweiten Initiativen wie den Offenen Ateliers Dortmund.

Inzwischen wird allgemein akzeptiert, dass solche Aktivitäten »weiche Standortfaktoren« sind, die Ansiedlung von Firmen und qualifiziertem Personal sowie das Renomeé einer Stadt bundesweit begünstigen.

Im Rahmen der Vorbereitung auf die Kulturhauptstadt 2010 hatte Dortmund in diesem Bereich dringenden Nachholbedarf und es war dringend nötig geworden, einen schnellen und übersichtlichen Zugang zur vielfältigen Basis nachhaltiger Kulturarbeit im Bereich Bildender Kunst zur Verfügung zu stellen.


Lassen Sie sich also inspirieren – informieren Sie sich hier, nehmen Sie Kontakt auf und besuchen Sie diese Orte.